Änderungen im Übungsbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie - bitte beachten:

 

Schutz-, Hygiene- und Parkplatzkonzept – Corona-Pandemie 

Gültig für den Hundeplatz in der Rosenheimer Str. 242, München 

ab 11.05.2020 (Zusatz: 04.06.2020)

 

Liebe Kunden, 

 

aufgrund der Corona-Pandemie und der behördlichen Auflagen zur Wiederaufnahme des Betriebes bzw. Gruppen-Trainings muss ich bis auf Weiteres folgende Maßnahmen treffen: 

 

1.      Beim Abstellen der Fahrzeuge auf dem Parkplatz vor dem Hundeplatz muss ein Abstand 
          von 1 Autobreite zum bereits geparkten Fahrzeug eingehalten werden. 

 

2.      Alle Anwesenden müssen vor, während und nach dem Training einen Mindestabstand von 
          mind. 1,5 Metern zueinander einhalten. 

 

3.      Die Teilnehmer warten bitte in Ihren Autos bis die Teilnehmer der vorherigen Stunde den 
         Hundeplatz verlassen haben. Wer zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt, 
         wartet im Vorraum und achtet auf den Mindestabstand von mind. 1,5 Metern zu den 
         anderen Wartenden. 

 

4.      Nach dem Unterricht müssen der Hundeplatz/Vorraum bzw. Parkplatz zügig verlassen 
         werden, da kein Kontakt zu den Teilnehmern der nächsten Übungsstunde stattfinden darf. 

 

5.      Es dürfen bis auf weiteres keine zusätzlichen Personen (Zuschauer, auch keine Kinder)
         zum Gruppenunterricht mitgebracht werden. Änderung ab 08.06.2020: Zuschauer dürfen
         auf den Hundeplatz mitgebracht werden, jedoch nicht ins Zelt bei schlechtem Wetter. Es 
         muss auf die Abstandsregel (1,5 Meter) geachtet werden. Bitte nur Kinder mitbringen, die 
         ruhig auf der Bank sitzen bleiben. Die Zuschauer sollten Masken tragen.

 

6.      Wer sich krank fühlt oder mit erkrankten Personen Kontakt hatte, bleibt bitte im Interesse 
         der Allgemeinheit zu Hause. 


7.      Die Teilnahme am Training muss telefonisch, SMS, WhatsApp (0172/2462046) oder per
          Mail (petzis.buero@t-online.de) mind. 3 Stunden vorher angekündigt werden, da die
          Teilnehmerzahl pro Kurs auf 4 Teams begrenzt ist.  Änderung ab 08.06.2020: Es dürfen 
          bis zu 20 Personen auf dem Hundeplatz sein, d. h. die Gruppen dürfen wieder größer 
          werden. Die Anmeldung ist weiterhin erforderlich!

 

8.      Die Bezahlung erfolgt weiterhin nach der Stunde in bar, wird jedoch kontaktlos gestaltet. 
         Bitte bringen Sie den Teilnahmebetrag (Welpen 15,00 Euro, alle anderen 20,00 Euro) 
         passend mit – Danke. 

 

9.      Da der Unterricht momentan nur in Freien stattfinden darf, gibt es bei Regen/Unwetter
         keinen Unterricht.  Änderung ab sofort: Bis zu 4 Teams dürfen im Zelt bei schlechtem 
         Wetter unterrichtet werden. Im Zelt sollten Masken getragen werden.

 

10.  Laut Auskunft des Gesundheitsamtes müssen beim Hundetraining im Freien keine Mund-
        Nasen-Masken getragen werden. Natürlich kann wer will 😊. 

11.  Bitte fasst keine Geräte oder andere Gegenstände auf dem Hundeplatz an, da nach einem 
        Kontakt von Fremdpersonen alles von mir desinfiziert werden muss.